"Mit im Tessin von Hand gepflückten Kräutern"

Grillwurst mit Tessiner Kräutern

Sie wird mit einer Kräutermischung bestehend aus Thymian, Salbei und Rosmarin verfeinert. Diese drei aromatischen Kräuter werden auf Tessiner Felder angebaut, von den erfahrenen Handwerkern von Erbe Ticino von Hand gepflückt und zu einer schmackhaften Mischung zubereitet. Eine einzigartige Kräutermischung unseres Terroirs, die der Salsiccia ihren frischen, charakteristischen Geschmack verleiht.

 

Thymian Felder in Carona
Konrad, verantworlich für den Anbau von Thymian
Rosmarin, Azienda agraria di Mezzana
Roberto, verantwortlich für den Anbau von Rosmarin
Salbei, Bio-Landwirtschaftsbetrieb in Pollegio
Giuseppe, verantwortlich für den Anbau von Salbei
Austrocknung, Orto il Gelso in Melano

Die Genusstipps

Die schmackhafte Note der Kräutermischung bestehend aus Thymian, Salbei und Rosmarin verleiht dieser Salsiccia ihren frischen und charakteristischen Geschmack welches idealerweise mit folgenden Paarungen passt:

Ein grossporige Brot mit dünner Kruste und weicher Krume, welches mit einem weichen Teig unter Zugabe einer Biga (Vorteig) hergestellt wird.

Milchig-weiss präsentiert sich die Ricotta Ticinese farblich. Sie besitzt einen weichen und saftigen Teig. Dank ihres milden Geschmacks, der Nuancen von Albumin und Sirte enthält, ist sie ein perfekter Begleiter.

Weisser oder roter Rettich besitzt ein kräftiges Aroma, eine gewisse Schärfe und eine grosse Frische. Sie unterstreicht den charakteristischen delikaten Geschmack der Kräutermischung aus Thymian, Salbei und Rosmarin in der Grillwurst mit Tessiner Kräutern. Der Rettich passt aber nicht nur geschmacklich perfekt zu dieser Grillwurst. Kunstvoll geschnitten eignet er sich auch als dekoratives Element auf dem Teller.

Gegrillte Maiskolben sind mehlig und süss. Sie besitzen ein intensives Aroma und einen kräftigen Geschmack, der ein würdiger Partner dieser Tessiner Grillspezialität ist.

Ein frischer und spritziger Rotwein mit guter Struktur und leichter Holznote. Die Tannine sollten sehr weich und keinesfalls bitter sein, weil sie das subtil bittere Aroma der Tessiner Kräuter übermässig verstärken würde.

Die Tessiner Kräuter in dieser Salsiccia wirken nicht aufdringlich, sondern ausgesprochen dezent. Deshalb verlangen sie nach einem Bier mit sehr wenigen Bitterstoffen. Hervorragend passen zum Beispiel mit Kastanien eingebraute Biere, rote Biere oder Lagerbiere mit maximal 5% Alkohol.

Unsere
Grillwurst mit Tessinern Kräutern
  • Ausgewähltes Schweizer Schweinefleisch
  • Lactose- und glutenfrei